Weihnachtliche Guckloch-Karte 11/2013

Hallo zusammen!

Von M. habe ich vor einiger Zeit die Anregung und Anleitung zu dieser innovativen „Guckloch-Karte“ bekommen. Vor ca. 2 Wochen bin ich dann auch endlich dazu gekommen diese auszuprobieren. Hier seht ihr das Ergebnis:

image image image image

Ich finde diese Karte ist mal was ganz anderes. Ich hoffe ich finde die Zeit für Weihnachten noch ein paar dieser Art anzufertigen. Was meint ihr – Top oder Flop?

Habt einen angenehmen Sonntag Abend!

tatjanakreativ

Advertisements

Über divingtara2412

Ich mag es kreativ zu sein und das vor allem mit Papier. Scrappen zählt seit etwa einem Jahr zu einer meiner liebsten Beschäftigungen, wenn ich nicht gerade arbeite oder mit meiner Familie beschäftigt bin. Mein Mann und unsere süße Maus sind natürlich Top1. :-) Ansonsten sind wir gerne gemeinsam oder auch mit Freunden unterwegs, reisen und tauchen leidenschaftlich (was mit der kleinen Prinzessin fürs Erste natürlich nur eingeschränkt möglich ist) und gehen gerne gut essen. Außerdem lese ich viel, vor allem auf Englisch, und fotografiere gerne. Daher gibt es auch immer wieder Bedarf an Minialben. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Scrapbooking abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Weihnachtliche Guckloch-Karte 11/2013

  1. margit schreibt:

    hallo liebe tatjana,
    also ich sage TOP.
    die ist dir wirklich ausgezeichnet gelungen und die farben sind echt prächtig.
    herzliche grüße
    margit

    Gefällt mir

  2. sascera schreibt:

    Ich finde sie auch sehr cool! Echt mal was anderes!!! 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s